Arbeit

Die Region Rhein-Neckar bietet mit Ihren Oberzentren Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis eine attraktive Arbeitsperspektive für internationale Fachkräfte. Sie gehört der Metropolregion Rhein-Neckar an und belegt mit ihren drei DAX-Unternehmen BASF SE, HeidelbergerCement und SAP SE den dritten Platz unter den Metropolregionen in Deutschland. Zudem kann sich die Region mit zahlreichen kleinen und mittleren Unternehmen schmücken, die zunehmend auf der Suche nach Fachkräften sind. Es wird erwartet, dass in den nächsten drei Jahren im IHK-Bezirk Rhein-Neckar durchschnittlich 14.500 Fachkräfte pro Jahr fehlen werden. Warum sich gerade die Suche nach einer Stelle bei einem mittelständischen Unternehmen lohnt, erfahren Sie hier.

Die folgenden Seiten sollen Sie dabei unterstützen, sich schon vor Ihrer Einreise in Deutschland zum Thema Arbeit zu informieren, erste Vorbereitungen zu treffen und sich ein Bild zum Thema Arbeitssuche zu machen. Die Arbeitsaufnahme in Deutschland ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft. Mit dem Quick-Check des Make-it-in-Germany-Portals können Sie Ihre Möglichkeiten prüfen, in Deutschland zu arbeiten und zu leben. Unter der Hotline +49 30 1815-1111 erhalten Sie eine persönliche Beratung zum Thema Jobsuche, Arbeit und Beruf.  

 

Info_grun_CDownloads:

Links:

  • BA-Statistik: Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Deutschland (deutsch)
  • BA-Statistik: Die TOP 10 der meistgemeldeten offenen Stellen in Deutschland (deutsch)